• Francais
  • Anglais
  • Allemand
 

Technische Anwendungen
 

Neyret Group

Geschichte der Unternehmen

GUY NEYRET SA   LAGNIEL SAS

 

1985: Erwerb der SMOP, einem Spezialisten für Werkzeuge, Zuschnitt und Tiefziehen, durch Guy Neyret. Begründung der zukünftigen Standards.

1987: Gründung von GN SA in Oullins im Département Rhône-Alpes zur Entwicklung und Herstellung von indexierten und individuellen Maschinen zur Montage und Kontrolle.

1988: Erste Maschine für Citroën.

1990: Kauf der Fabrik von Sainte-Foy-les Lyon 69- 1500 m². 1. Maschine mit digitaler Steuerung mit 4 ½ Achsen.

1997: Gründung eines Labors mit industrieller Ausrichtung

1998: Gewinner des Micron d’or der Micronora-Messe.
1. industrielle Vision COGNEX für A. Raymond aus Japan.

2001: 12 CAD-Stationen 3D Solidworks

2004: Kauf der Fabrik von Chaponost mit einer Fläche von 4300 m² auf einem 10000 m² großen Grundstück.
Verdoppelung der SMOP-Größe, die mit 12 CNC-Maschinen und 14 konventionellen Maschinen ausgestattet ist. 8 zusätzliche CAD-Stationen 3D Solidworks.
Wird zu einem zertifizierten Ausbildungszentrum und Cognex-Vertreter.

2006: Kauf von Lagniel SA und Gründung von Lagniel SAS, Spezialist für Continuous Motion Maschinen. Gründung der Unternehmensgruppe Groupe Guy Neyret sa mit 110 Mitarbeitern

2008: Beträchtliche Anstrengungen im F & E-Bereich.
Ernennung zum strategischen Lieferanten von Areva, A. Raymond.
Neue Entwicklung einer indexierten Multispeed-Rundtisches.

In 22 Jahren setzen mehr als 400 Maschinen Bauteile von 0,5 mm bis 100 mm in einer Geschwindigkeit von 1000 bis 7200 Zyklen pro Stunde zusammen.


.

 

 

1974: Alain Lagniel gründet das Unternehmen ials Zulieferer von mechanischen Teilen.

1984: Die Gesellschaft LAGNIEL SA wird gegründet und beginnt, Spezialmaschinen zu montieren.

1986: Gründung einer Fertigungseinheit (DRM).

1987: Gründung des Konstruktionsbüros (D2I).

1988: Zusammenschluss von LAGNIEL SA, DRM und D2I und Bau eines Teils der aktuellen Gebäude.

1993:
Übernahme der Gesellschaft SETRIM und Gründung von SETRIM TECHNOLOGIES

1995: Übernahme von LAGNIEL SA durch die Investorengruppe Macspe. Erweiterung der Gebäude – Technische Abteilung wechselt auf CAD 2D und anschließend 3D auf ProEngineer.

1996: SETRIM TECHNOLOGIES wird von LAGNIEL SA übernommen

2000: Gründung eines Tochterunternehmens in Chicago – USA-

2002: Gewinner bei der INDUSTRIE-Messe 2002 für eine Montagemaschine mit 1000 p/Minute und Produktivitätsgewinnen.

2006: Übernahme von LAGNIEL SA durch Guy Neyret, der LAGNIEL SAS gründet.
Migration nach CAD 3D Solidworks. Yves Sango wird zum Generaldirektor ernannt

2008: Starke Entwicklung in F & E und Innovationen bei Hochleistungsmontagetechniken.

In 20 Jahren wurden mehr als 230 Maschinen geliefert, davon 136 Continuous Motion-Maschinen mit mehr als 300 Stationen zur Montage bzw. Kontrolle mit einer Geschwindigkeit von 250 bis 1000 Teilen pro Minute.



GUY NEYRET SA | 69630 Chaponost | France | Tel : +33 (0)4-72-16-32-24
LAGNIEL SAS | 14440 Douvres la délivrande | France | Tel : +33 (0)2-31-36-10-40 | Contakt